Natalie LaPerte

Bild ist ersetzt, da ich jetzt wieder einen Scanner habe.

Ich hoffe, ich konnte hiermit Natalies Charakter einigermaßen gerecht werden und sie so darstellen, wie ich sie mir vorstelle. Ihr liebstes Züchtigungsinstrument (ist etwas schief geraten) durfte auf einer Darstellung von ihr natürlich nicht fehlen.

9 Kommentare zu „Natalie LaPerte

  1. Ich war zu faul, alle Geschichten
    Daraufhin durchzuarbeiten,ob irgendwann
    Natalies Alter mal konkret angegeben
    ist. Ich war gefühlsmäßig der Auffasung,sie wäre Ende der Dreißiger.
    Die junge Dame auf der Zeichnung
    Sieht allerdings aus wie Mitte der
    Zwanziger, also nur ein paar Jahre älter
    als Josie. Aber vielleicht hat sie sich nur
    Gut gehalten..
    Natalie wird bald wieder züchtigen,
    muss aber nicht unbedingt wieder Josies nackter Hintern sein.
    Andere Kandidaten: Nein sicher nicht
    Mrs. Green, wohl aber ihre Tochter und
    ihr zukünftiger Schwiegersohn!
    Schaun mer mal…

    Gefällt mir

    1. Hallo Helmut,

      Es stimmt, ich wollte noch dazu schreiben dass Natalie vllt etwas jung aussieht, wobei das bei diesem Mangastil eben durchaus schwer ist, jemanden wirklich „älter“ darzustellen. Ich denke, im Vergleich zu Josephine sieht man schon deutlich den Unterschied. Sie soll übrigens so etwa Mitte 30 sein.
      Was sonst noch so mit ihr passiert, wir werden sehen

      Glg

      Gefällt mir

  2. Hm, mir fällt erst jetzt (aufgrund der Schreibweise ihres Namens dieses Mal mit großem „P“) auf, dass „la perte“ ja auch Verderben oder Untergang bedeuten kann. Bestimmt ein kompletter Zufall 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s