Zwischenkapitel: Der Morgen danach (Onkel Jeff)

Heute ein etwas kleinerer Schnipsel, von dem ich erst nicht ganz sicher war, ob ich ihn hochladen soll, aber während ich an Nachschub arbeite, dachte ich, ich versorge euch doch damit 😉 Außerdem kamen die Whatsapp-Chats letztes Mal ja ganz gut an… diesmal aus Alinas Perspektive.

3 Kommentare zu „Zwischenkapitel: Der Morgen danach (Onkel Jeff)

  1. Findest Du es seltsam, wenn ich sage, dass ich etwas mit Chris mitfühlen kann? Die Ex-Freundin wiederzusehen kann ohnehin schon hart sein – und dann erfährt er noch so ein pikantes Details über Josies Vorlieben ausgerechnet auf diese Art. Hoffen wir, dass er mit etwas Abstand (und weniger Alkohol) einsieht, dass Versuche, Josie zurückzuerobern wohl im Unglück enden.

    PS: Rohrstock auf noch feuchte Haut ist auch so eine Fantasie von mir.
    PPS: Verstehe einer WordPress. Ewig konnte ich keine Blogposts oder Kommentare liken, jetzt geht’s auf einmal.

    Gefällt 1 Person

    1. Nein gar nicht! Es ist ja auch irgendwie ungerecht für Chris, dass er jetzt alles, was ihm seit einer Weile im Bezug auf Josie Rätsel aufgegeben hat, jetzt endlich gelöst bekommt und es ihm letztendlich doch nichts nutzt. Betrunken sieht man alles nochmal etwas dramatischer, so viel steht fest 😉

      Oh ja. Den Gedanken finde ich auch sehr interessant. Für mich ist so eine Phantasie außerdem noch „Morgens Nachschlag“ (im wahrsten Sinne, hehe) zu bekommen.
      P.s.: Wie seltsam. Ein Glück, dass es jetzt wieder geht!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s